Wie man ein Wohnzimmer mit weißen Möbeln dekoriert

Wenn Sie Ihr Wohnzimmer mit klassischen, weißen Möbeln einrichten möchten, sollten Sie Sitzgelegenheiten wählen, die Komfort und Stil bieten. Diese Sitzgelegenheiten können von kleinen Akzentsesseln bis hin zu einer großen Sitzgruppe reichen. Wählen Sie eine Sitzgruppe, die den Bewohnern Ihres Hauses genügend Platz bietet, um bequem zu sitzen und ihre Umgebung zu genießen, aber auch zusätzliche Sitzgelegenheiten für Gäste bereithält. Außerdem sollten Sie einen Platz haben, an dem Sie ein Getränk oder einen Snack abstellen können, wenn Sie Gäste empfangen.

In einem ganz in Weiß gehaltenen Wohnzimmer ist es wichtig, eine stimmungsvolle Beleuchtung zu verwenden. Sie können Tisch- und Stehlampen verwenden, um Licht in den Raum zu bringen. Sie können sich auch für Kronleuchter oder Einbaulampen entscheiden. Kerzen und ein Kamin können dem Raum ebenfalls ein warmes und gemütliches Aussehen verleihen. Sie können auch versuchen, die Wände passend zu den Möbeln zu streichen. Wenn Sie die Wände weiß gestrichen haben, können Sie Akzente setzen, z. B. mit Bildern, Kunstwerken oder Dekorationsgegenständen.

Eine weitere Möglichkeit, weiße Möbel zu akzentuieren, ist ein Farbtupfer. Ein weißer Teppich kann einen farbigen Akzent setzen, während ein großes gerahmtes Gemälde einer tropischen Insel eine dramatische Ergänzung darstellt. Eine von Pier Castiglioni entworfene kugelförmige Eisenleuchte ist ein interessanter Akzent. Diese Art von Raum kann überwältigend sein, muss es aber nicht. Ein farbenfroher Teppich unterstreicht eine schöne weiße Couch.

Ein weißes Wohnzimmer eignet sich hervorragend als Basis für ein besonderes Möbelstück oder eine bequeme Couch. Da es so neutral ist, kann es mit allen möglichen anderen Farben und Einrichtungsstilen kombiniert werden. Wenn Sie Akzente setzen, schaffen Sie ein einzigartiges Designelement in Ihrer Wohnung. Mit Antiquitäten, großen Drucken und Plüschsofas aus Samt kann Ihr Wohnzimmer gemütlich und einladend wirken. Eine weitere Möglichkeit, Farbe in ein weißes Wohnzimmer zu bringen, ist die Gestaltung des Kamins. Bronzespiegel und ein farbenfroher Vorleger können einen eleganten Akzent setzen.

Während die Auswahl von Akzentmöbeln in Weiß einfach ist, kann es schwierig sein, zu entscheiden, wo sie platziert werden sollen. Ein weißes Wohnzimmer kann eine Vielzahl von Stilen integrieren, z. B. den Landhausstil oder den zeitgenössischen Bergstil. Eine Galeriewand mit Schwarz-Weiß-Fotos kann zum Mittelpunkt des Raums werden. Mit strukturierten Kissen und Keramikdekor kann man dem Raum Tiefe verleihen und ihn optisch aufwerten. Die Wahl der richtigen Akzentmöbel und Accessoires kann Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem neuen Raum herauszuholen.

Wenn Sie eine Akzentfarbe für Ihr weißes Wohnzimmer wählen, wirkt es interessanter und einzigartiger. Eine schicke rote Rose auf dem Sofa zum Beispiel würde in einem ganz in Weiß gehaltenen Wohnzimmer umwerfend wirken. Sie können sich auch für einen Farbakzent an der Wand entscheiden, um Ihr Wohnzimmer zu akzentuieren. Damit verleihen Sie Ihrem weißen Zimmer einen modernen Touch. Alternativ können Sie Ihr Wohnzimmer mit sanften Gold- oder Grautönen oder einer weichen grauen Farbe aufwärmen und dazu passende Accessoires hinzufügen.